Exeu® bei Erkältungskrankheiten

Endlich wieder durchatmen mit Eukalyptusöl

Erkältungskrankheiten sind immer unangenehm und manchmal sogar richtig quälend. Vor allem dann, wenn zähes Erkältungssekret die Atemwege fest im Griff hat. Die Nase ist verstopft, die Bronchien sind verschleimt – Husten und Kopfschmerzen sind oft die schmerzhaften Folgen. Ans Durchatmen ist in dieser Erkältungsphase nicht mehr zu denken, Betroffene fühlen sich jetzt richtig krank.

Für Erleichterung und Beschwerdelinderung können bei Atemwegserkrankungen mit zähflüssigem Schleim Arzneimittel mit dem bewährten Wirkstoff Eukalyptusöl sorgen. Wird Eukalyptusöl eingenommen, spüren Sie, wie das ätherische Öl über die Schleimhäute der Lunge abgedampft wird. So kann ein Arzneimittel bei Erkältung den Druck im Kopf mindern und die Atemwege befreien.

Wirkstoff:
Eukalyptusöl

Anwendungsgebiete: Erkältungskrankheiten der Atemwege mit zähflüssigem Schleim.

Exeu® ...

  • ...verfügt über eine schleimlösende Wirkung.
  • ...sorgt für befreites Durchatmen.
  • ...enthält den natürlichen Wirkstoff Eukalyptusöl.


Alle Infos über den
typischen Verlauf.
› Weiter
So bekämpfen Sie
die Erkältungs-
beschwerden.
› Weiter
Hilfe für die kleinen
Patienten.
› Weiter
Alle Hausmittel
im Überblick.
› Weiter
Wenn rasche Linderung
nötig ist.
› Weiter
Wie Sie Erkältungen
vermeiden.
› Weiter
Exeu®, 200 mg Weichkapseln: Wirkstoff: Eukalyptusöl. Anwendungsgebiet: Erkältungskrankheiten der Atemwege mit zähflüssigem Schleim. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!
Mat.-Nr.: 2/641690 Stand: Februar 2008
Hexal AG, 83607 Holzkirchen, http://www.hexal.de


Meldung von Nebenwirkungen

Nebenwirkungen im Zusammenhang mit unseren Arzneimitteln können Sie auf verschiedenen Wegen an uns melden:

Für die Meldung von Nebenwirkungen außerhalb der Geschäftszeiten erreichen Sie uns unter 02065 256 1665.

In medizinischen Notfällen bitten wir Patienten sich umgehend an einen Arzt oder den ärztlichen Notdienst zu wenden.